Sport bei Bardogs

von Alessandra

 

Um 08:25 trafen sich die Sportgruppe frohgelaunt mit dem Velo beim Sanapark in Birmensdorf. Von da fuhren wir mit dem Velo zu den Bardogs. Bardogs? Das ist eine Street-Workout Gruppe auf professionellem Niveau! Als wir im Fitnessstudio ankamen, wurde uns sogleich alles erklärt und dann ging es los.

Angefangen hatte es so, dass wir den Kopf, die Arme und Hände einwärmen mussten. Zum Einwärmen machten wir Liegestützen und Planks. Danach ging es weiter mit so genannten «Explosive-Push-Ups», wie z.B. «Clap-Push-Up» und «Superman-Push-Up». Die anschliessenden «Power Push-Ups» mussten wir zuerst 5-mal, dann 6- und zum Schluss 8-mal wiederholen. Wer dann noch Luft hatte, machte zwanzig Liegestützen. Zum Schluss wurde unser Handstand unter die Lupe genommen und korrigiert. Bei den meisten hätte der Handstand vor dem Einwärmen noch besser ausgesehen. Nach einer 15-minütigen Pause ging es an das «Bein-Work-Out». was unseren Körper noch einmal total herausforderte. Am Schluss jedoch waren wir trotz oder wegen allen Anstrengungen glücklich, denn es hatte allen mächtigen Spass bereitet 

 

Übungen:
-         Poggo Jumps
-         Box Jumps
-         SL Tuckjump
-         Weighted squats
-         Goblet Squats
-         Lunges
-         Glute Bridges
-         Calv Raises
-         Tiblacis Raises

Sport
Sport
Sport
Sport
Sport
Sport
Sport